Zahnzusatzversicherung - kostenloser Vergleich - Online-Abschluss - Agentur Marco Kraus Tel. 089 237 132 90
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 

Zahnzusatzversicherung - Die besten Zahntarife 2021 im aktuellen Vergleich

Erfahrungen & Bewertungen zu Ihre-Zahnzusatzversicherung.de
Garantiert niedrigster Beitrag

Wozu brauche ich eine Zahnzusatzversicherung? Ich habe gesunde Zähne!

Bereits mehr als 14 Millionen Bundesbürger haben ihre Zähne versichert und das hat einen guten Grund: die Versorgung mit Zahnersatz, hochwertige Zahnbehandlung mit z.B. Kunststofffüllung, eine Wurzelbehandlung insbesondere eine Wurzelspitzenresektion, eine frühzeitige Parodontose Behandlung und vor allem auch die Kieferorthopädie kosten inzwischen ein kleines Vermögen. Selbst für den jährlichen Check der Zähne mit professioneller Zahnreinigung belasten Sie Ihr Konto oft mit mehr als 100 Euro. Hier hilft Ihnen die Zahnzusatzversicherung die Kosten zu minimieren. Für Erwachsene ist eine sehr gute Zahnzusatzversicherung bereits für einen Monatsbeitrag von 12,80 Euro möglich.

Erhöhung der Festzuschüsse zum Zahnersatz

Im Oktober 2020 wurden die Festzuschüsse der gesetzlichen Krankenversicherung erhöht. Der neue Festzuschuss beträgt jetzt 60 % (ohne Bonusheft). Bei 5 Jahren Bonusheft sind es 70 % und bei 10 Jahren Bonusheft 75 %.

Was bedeutet das für die Zahnzusatzversicherung?

Die 10 % erhöhte Beteiligung der GKV an Ihrer Zahnarztrechnung sieht auf dem ersten Blick sehr gut aus. Da Sie jedoch sicherlich keine Regelleistung in Anspruch nehmen wollen reduziert sich Ihr Eigenanteil lediglich um 2-3 %. Bei einer Zahnarztrechnung über 1.000 Euro somit nur um etwa 20 bis 30 Euro.

Dann machen Zahnzusatzversicherungen aber einen Gewinn?

Die Leistungen für Zahnersatz werden somit für die Versicherer wahrscheinlich günstiger. Aber das hat auch für Sie einen Vorteil denn die Einsparung der Versicherungsgesellschaft kommt dem Beitrag Ihrer Zahnzusatzversicherung zu Gute.

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Stiftung Warentest / Finanztest

Finanztest führt immer wieder einen großen Vergleich der privaten Zahnzusatzversicherungen durch.
Laut Pressemitteilung wurden zuletzt 220 Zahntarife mit dem Schwerpunkt Zahnersatz geprüft. Welche Zahnversicherung kann die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung am besten schließen und wann lohnt sich ein Wechsel des Versicherungsschutzes?

Die Toptarife von Stiftung Warentest vom April 2019 sind der bisherige Gewinner ZahnSchutz Exklusiv der DFV, die HanseMerkur EZL Luxus und DieBayerische Zahn Prestige mit je Bestnote 0,5.

Bei uns finden Sie nur Tarife mit der Test Note SEHR GUT!

Und die ganz neuen Zahntarife die bisher noch nicht von Stiftung Warentest getestet wurden.

Warum macht eine Zahnzusatzversicherung Sinn?

Das kennt fast jeder, Zahnschmerzen kommen meist plötzlich und unerwartet. Ihr Zahnarzt empfiehlt Ihnen eine Behandlung, sagt Ihnen aber auch, dass Ihre gesetzliche Krankenkasse nur einen Teil davon übernimmt. Können Sie sich dann "plötzlich" eine qualitativ hochwertige Zahnbehandlung und kosmetisch ansprechenden Zahnersatz überhaupt leisten? Oder müssen Sie bei der Auswahl der Zahnversorgung Abstriche machen? Schlimmstenfalls die Regelversorgung in Anspruch nehmen und selbst hierfür entstehen Ihnen unkalkulierbare Kosten.

Sie sehen, eine gute Zahnzusatzversicherung ist oft die Voraussetzung um sich die bestmögliche Zahnversorgung überhaupt leisten zu können. Fangen Sie nicht zu spät damit an sich, vor den unkalkulierbaren Kosten der Zahnbehandlung, abzusichern. Denn wenn bei Ihnen ein Behandlungsbedarf bereits diagnostiziert wurde ist es zu spät hierfür noch Versicherungsschutz zu erhalten. (Ausnahme ERGO Direkt ZEZ)

Zahnzusatzversicherung mit Bleaching

Weiterlesen …

Was sollte eine Zahnzusatzversicherung können?

Zahnersatz und Zahnbehandlung ist sehr teuer und ohne eine Zusatzversicherung heute kaum mehr bezahlbar. Das Angebot ist groß, daher haben wir für Sie nur die besten Zahnzusatzversicherungen wie die Testsieger von Stiftung Warentest, Finanztest, FOCUS Money, Ökotest, Wirtschaftswoche und €uro zum Vergleich herangezogen.
Liegt Ihr Schwerpunkt bei Zahnersatz? Brauchen Sie eine spezielle Zahnversicherung für Kinder mit kieferorthopädischer Behandlung? Legen Sie Wert auf Zahnprophylaxe und das nicht nur einmal im Jahr? Wir haben die passende Zusatzversicherung für Sie gefunden!

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) übernimmt die Hälfte der Kosten einer sogenannten Regelversorgung. Dies ist die einfachste zweckmäßige Versorgung Ihrer Zahnbehandlung. Bei lückenlosem Führen Ihres Bonusheftes über 5 Jahre erhöht sich die Leistung der GKV um weitere 10 Prozent. Sie können ein lückenloses Bonusheft über 10 Jahre vorweisen, dann erhalten Sie 65 Prozent der einfachen Regelversorgung.
Bei Zahnersatz müssen Sie somit mindestens 35 bis 50 Prozent der Regelversorgung selbst übernehmen. Allerdings werden Sie sicherlich lieber hochwertigen und optisch ansprechenden Zahnersatz bevorzugen und wahrscheinlich ein Implantat einer Brückenlösung vorziehen und hier kommt Ihnen der Abschluss einer Versicherung Ihrer Zähne zu Gute.

Weiterlesen

Entscheidende Tarifmerkmale der Zahnversicherung

Bei der Auswahl Ihrer Zahnzusatzversicherung sollten Sie unbedingt beachten welchen Betrag Ihr Tarif der Leistungsberechnung zu Grunde legt:

  • Premiumtarife richten die Leistung nach dem Rechnungsbetrag
  • Basistarife leisten entsprechend der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)

Im Klartext bedeutet dies wenn die GKV nur 10% vom Rechnungsbetrag übernimmt leistet ein Basistarif mit sogenannter 100% Leistung ebenfalls nur 10% vom Rechnungsbetrag.
Ein Premiumtarif mit 100% Leistung übernimmt zusammen mit der Vorleistung der GKV Ihre Kosten in voller Höhe.

Auf unserer Seite finden Sie daher nur Premiumtarife

Besteht ein Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und Sehvermögen

Ein Argument für die Zahnzusatzversicherung, neueste Studien aus den USA zeigen einen Zusammenhang zwischen Grünem Star und der Anzahl natürlicher, gesunder Zähne auf. mehr Neuigkeiten

geplanten Zahnersatz versichern

Weiterlesen …

Test, Vergleich, objektiv und unabhängig

Wir testen die besten Zahntarife

Wir vergleichen alle auf dem Markt befindlichen Zahnzusatzversicherungen um Ihnen die bestmögliche Entscheidungshilfe an die Hand zu geben.

Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse (GKV)?

Eine Zusatzversicherung ist zu empfehlen, denn die GKV leistet nur noch den befundorientierten Festzuschuss und somit nur etwa 50% der durchschnittlichen Kosten einer Regelversorgung. Wer ist jedoch mit einer Regelversorgung zufrieden? Möchten Sie eine Amalgam-Füllung die auch noch gesundheitlich bedenklich ist? Wollen Sie auf eine Versorgung mit einem Implantat verzichten? Wollen Sie einen Frontzahn mit einer Gold-Krone versorgen? Wenn nicht, dann müssen Sie privatärztliche Kostenanteile selbst übernehmen oder Sie haben eine Zahnversicherung.

Die Versicherer

Barmenia Zahnversicherung

Barmenia Zahnversicherung

z.B. Mehr Zahn90 Bonus: Bleaching ✓ 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe unbegrenzt ✓ für 31-40 Jährige(n) monatlich 25,80€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Continentale Zahnversicherung

Continentale Zahnversicherung

z.B. CEZP: 80-90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 80,-€ im Jahr ✓ für 31 Jährige(n) monatlich 24,84€ ✓ (Altersrückstellungen)

Mehr Info

DieBayerische Zahnversicherung

DieBayerische Zahnversicherung

z.B. Zahn Prestige Plus: Bleaching ✓ 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 250,-€ im Jahr ✓ für 31-40 Jährige(n) monatlich 36,50€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

HanseMerkur Zahnversicherung

HanseMerkur Zahnversicherung

z.B. EZK: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 130,-€ im Jahr ✓ für 20-39 Jährige(n) monatlich 21,81€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Hallesche Zahnversicherung

Hallesche Zahnversicherung

z.B. MEGA Dent: 80-90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 160,-€ im Jahr ✓ für 18-32 Jährige(n) monatlich 18,90€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Gothaer Zahnversicherung

Gothaer Zahnversicherung

z.B. MediZ Duo 90: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe + Bleaching 200,-€ im Jahr ✓ Für 31-35 Jährige(n) monatlich 21,45€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

ARAG Zahnversicherung

ARAG Zahnversicherung

z.B. Dent100: Bleaching ✓ 90-100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 200,-€ im Jahr ✓ für 21-33 Jährige(n) monatlich 37,36€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

DFV Zahnversicherung

DFV Zahnversicherung

z.B. Exklusiv: 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 200,-€ im Jahr ✓ Für 31-40 Jährige(n) monatlich 31,50€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

SDK Zahnversicherung

SDK Zahnversicherung

z.B. ZP1: 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 200,-€ im Jahr ✓ Für 31-40 Jährige(n) monatlich 29,28€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Württembergische Zahnversicherung

Württembergische Zahnversicherung

z.B. ZE90 ZBE: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 150,-€ im Jahr ✓ Für 30-40 Jährige(n) monatlich 32,48€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Janitos Zahnversicherung

Janitos Zahnversicherung

JA dental 100: 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ 100% Prophylaxe ✓ Zahnaufhellende Maßnahmen ✓ Für 31 Jährige(n) monatlich 27,91€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Allianz Zahnversicherung

Allianz Zahnversicherung

z.B. DentalBest: 85-90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 120,-€ im Jahr Für 21-40 Jährige(n) monatlich 28,35€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

UKV VKB Zahnversicherung

UKV VKB Zahnversicherung

z.B. Zahn Privat Premium: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 110,-€ im Jahr ✓ Für 30-39 Jährige(n) monatlich 26,85€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

uniVersa Zahnversicherung

uniVersa Zahnversicherung

z.B. uni-dent|Privat: 80-90% Zahnersatz ✓ 80-90% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 75,-€ Jahr ✓ Für 31-35 Jährige(n) monatlich 18,23€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Deutsche Zahnversicherung

Deutsche Zahnversicherung

z.B. 571 572 573 574: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 170,-€ Jahr ✓ Für 31-40 Jährige(n) monatlich 29,77€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

AXA Zahnversicherung

AXA Zahnversicherung

z.B. Dent Premium: 85-90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 120,-€ im Jahr ✓ Für 20-40 Jährige(n) monatlich 28,35€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Stuttgarter Zahnversicherung

Stuttgarter Zahnversicherung

z.B. ZahnPremium: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 110,-€ im Jahr ✓ Für 31-40 Jährige(n) monatlich 31,50€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

ERGO Direkt

ERGO Direkt

z.B. ZAB ZAE ZBB ZBE: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung, ✓ Prophylaxe unbegrenzt ✓ Für 31-40 Jährige(n) monatlich 31,60€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Advigon Zahnversicherung

Advigon Zahnversicherung

z.B. Dental Premium: 80-90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 200,-€ Jahr ✓ Für 31 Jährige(n) monatlich 34,40€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

INTER Zahnversicherung

INTER Zahnversicherung

z.B. Z90 Plus: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 150,-€ im Jahr ✓ Für 31-35 Jährige(n) monatlich 25,90€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

DKV Zahnversicherung

DKV Zahnversicherung

z.B. KDTP100 KDBE: 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 150,-€ im Jahr ✓ Für 30-39 Jährige(n) monatlich 34,65€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

R+V Zahnversicherung

R+V Zahnversicherung

z.B. Z1U ZV: 90% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 100,-€ im Jahr ✓ Für 31 Jährige(n) monatlich 56,64€ ✓ (Altersrückstellungen)

Mehr Info

Die Testsieger Stiftung Warentest

Die Testsieger Stiftung Warentest

Die aktuellen (Juni 2020) Testsieger von Stiftung Warentest Finanztest

Mehr Info

Münchener Verein

Münchener Verein

z.B. ZahnGesund 100: Bleaching ✓ 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 2 x 100€ Jahr ✓ für 31-36 Jährige(n) monatlich 31,80€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Nürnberger

Nürnberger

z.B. Komfort 100: Bleaching ✓ 100% Zahnersatz ✓ 100% Zahnbehandlung ✓ Prophylaxe 200€ ✓ für 31-40 Jährige(n) monatlich 33€ ✓ (dynamischer Beitrag)

Mehr Info

Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!

Vergleich starten

Zahnzusatzversicherung - was ist Neu im November 2021

Welche Zahnzusatzversicherung passt zu mir?

Zahnreinigung


Eine Versicherung Ihrer Zähne verhindert, dass die Zahnbehandlung Ihnen auch noch finanzielle Schmerzen bereitet.
Wir haben uns bei dem Test und Vergleich der Tarife auf die Premiumtarife beschränkt und das sollten Sie auch! Aber auch diese Tarife unterscheiden sich maßgeblich, was leider eine Vergleichbarkeit für Sie erschwert.
Generell sollten Sie folgende Kriterien bei Ihrer Auswahl berücksichtigen:

- Hohe Leistungen im Bereich Zahnersatz! Denn da schmerzt es wirklich - insbesondere finanziell.

- Wähle ich einen Tarif mit Altersrückstellungen oder lieber ohne?

Zahnversicherung mit Altersrückstellungen

- Wie wichtig ist mir die Leistungshöhe in den ersten Versicherungsjahren? Glaube ich, dass schon bald etwas auf mich zukommen könnte?

- Wie umfassend ist die Leistung für Zahnbehandlungen, z.B. Wurzelbehandlung?

- Leistungen für Zahnreinigung bzw. Zahnprophylaxe. Hier leisten die Versicherer gerne, denn dadurch erfolgt eine regelmäßige Kontrolle und die Zähne werden gepflegt.

- Welche Wartezeit nehme ich in Kauf? Kann ich in Kauf nehmen?

Die Vielzahl der verglichenen Tarifmerkmale der Zahnversicherung und unsere individuellen Selektionsmöglichkeiten ermöglichen es Ihnen hoffentlich Ihren ganz speziellen Testsieger unter den Tarifen zu finden.
Gerne helfen wir Ihnen aber auch bei Ihrer Entscheidung, rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns eine Email

Zahnversicherung November 2021:

Die Janitos hat neue Zahntarife

Jetzt hat auch die mit den Tarifen JA dent 100 /90 /75 nachgezogen und übernimmt im Toptarif die Kosten für Bleaching. Auch sonst spielen die Neuen der Janitos ganz vorne mit! Sowohl bei den Leistungen als auch bei dem Beitrag. Janitos JA dent

Aus 1 mach 3, die neuen Tarife der Gothaer

Die Gothaer aud aus dem MediZ Duo die Tarife MediZ Duo 80, 90 und 100 entwickelt. Die Tarife unterscheiden sich in der Höhe der Leistung für Zahnersatz, entsprechend der Tarifbezeichnung 80%, 90% oder 100%. Alle Tarife beinhalten jetzt auch Leistungen für Zahnaufhellung, z.B für Bleaching. MediZ Duo 80 90 100

Sind Weichmacher die Ursache für Kreidezähne?

In Deutschland leidet bereits jedes zehnte Kind unter sogenannten Kreidezähnen. Bei diesen Kindern können die Zähne, bei einem ganz normalen Kauvorgang, wie Kreide zerbröseln. Hierfür ist nicht etwa mangelhafte Zahnpflege die Ursache, sondern laut neuesten Forschungsergebnissen Umwelteinflüsse zum Beispiel durch Weichmacher.

Die schönste Neuigkeit hierzu:

Die Bayerische ZAHN Prestige jetzt mit 15 Euro Gutschein für happybrush Zahnbürsten.

Frühkindliches Karies

Das Gesundheitsministerium hat zugestimmt, dass - bereits ab Juli 2019 - neue zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen für Kleinkinder (6. bis 33. Lebensmonat) durchgeführt werden.

Parodontitis-Patienten gehen meist zu spät zum Zahnarzt

Wenn Sie von Parodontitis betroffen sind, so ist eine schnelle Behandlung ausschlaggebend für deren Erfolg. Lesen Sie unseren Beitrag zur Parodontologie.

Keine Angst beim Zahnarzt

Neues, Aktuelles & Wissenswertes

Neues, Aktuelles & Wissenswertes

Artikel bei Focus Online

Focus Online berichtet im Juli 2017 über die Tücken des Kleingedruckten bei Zahnzusatzversicherungen.

Im Kleingedruckten steht angeblich, dass die teuersten Maßnahmen wie Implantate und Inlays vom Versicherungsschutz häufig ausgeschlossen werden. Aber genau das ist das Wichtigste und somit bei allen von uns angebotenen Zahnversicherungen auch Gegenstand des Versicherungsschutzes (Ausnahme Inlays bei ERGO Direkt Zahnersatz Sofort, hierbei handelt es sich aber auch um keinen Premiumtarif).
Das angeratene Behandlungen generell ausgeschlossen sind ist nicht im Kleingedruckten versteckt.

Die Empfehlung von Focus Online ist es sich von Ihrem Zahnarzt beraten zu lassen und den Behandlungsbedarf im Vorfeld genau abzuchecken. Allerdings dürfen Sie dabei nicht vergessen, dass alles was Ihr Zahnarzt als möglichen Behandlungsbedarf aufdeckt vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist.

Focus Money meint auch, dass manche gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) die Leistungen übernehmen würden und somit eine Doppelversicherung entsteht. Da fällt mir allerdings lediglich die Zahnreinigung ein, welche inzwischen von einigen gesetzlichen Krankenversicherungen mit 40,- bis maximal 60,- Euro im Jahr bezuschusst wird. Allerdings dürften Sie mit einer günstigen gesetzlichen Krankenversicherung mehr einsparen als Sie durch komplizierte Bonusprogramme sparen können.

Letztlich empfiehlt Focus Money Online ein besonderes Augenmerk auf die Wartezeiten zu legen. Allerdings schützen gerade diese Wartezeiten Ihre Ehrlichkeit davor, dass Ihr Beitrag angehoben werden muss weil manch einer die Versicherung noch schnell abschließt obwohl ihm der Behandlungsbedarf bewusst, dieser allerdings noch bei keinem Zahnarzt dokumentiert ist.

Warum entspricht das Ergebnis nicht exakt Finanztest?

Ganz einfach, weil Stiftung Warentest Finanztest bei dem Vergleich der Zahnzusatzversicherungen die Tarife nur bezüglich Zahnersatzleistungen vergleicht (z.B. Brücke, Krone oder Implantat). Wir halten jedoch die Zusatzleistungen für Zahnbehandlung, insbesondere Wurzelbehandlung und Parodontosebehandlung für ein sehr wichtiges Leistungsmerkmal. Ebenso fließt bei Finanztest die Leistung für Prophylaxemassnahmen nicht in die Bewertung mit ein. Dies ist jedoch Bestandteil aller Premiumtarife und ein wichtiges Qualitätskriterium.

Im Großen und Ganzen spiegeln unsere Empfehlungen jedoch auch die Rangfolge von Stiftung Warentest wieder, wir müssen jedoch dem Interesse unserer Kunden Sorge tragen und haben somit wunschgemäß die Leistungen für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe in unsere Bewertung einfließen lassen.
Des Weiteren bewertet Finanztest Stiftung Warentest die Leistungen ohne dabei auf den Beitrag zu achten, aber auch Ihre monatliche Belastung fließt in unsere Bewertung mit ein.

Hierdurch kommt es zu minimalen Abweichungen von den Ergebnissen in Finanztest.

Ausgezeichneter Beratungsservice - Bester Beitrag - Test 2021 - Kostenlos

Sollten Sie über uns einen Vertrag abschließen, so erhalten wir eine Provision von dem Versicherungsunternehmen (Irgendwer bekommt immer eine Provision:). Der Beitrag Ihrer Versicherung ist immer der Gleiche egal ob Sie bei dem Versicherer direkt abschließen oder z.B. über unser Vergleichsportal. Ihnen entstehen keine Kosten. Wir sind Spezialisten und, sollten Sie unseren Onlineshop für Ihre Absicherung verwenden, sind wir selbstverständlich auch weiterhin für Sie da!
Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns einfach:

Ihren persönlichen Experten erreichen Sie
von 8:00 bis 18:00 Uhr unter: 089 237 132 90

Unsere Partnerseiten:
Ambulante Zusatzversicherung
Stationäre Zusatzversicherung

Wussten Sie schon, dass Zähne krank machen können?

Viele Krankheiten können aufgrund unzureichender Mundhygiene entstehen. Schuld hieran sind Bakterien in Ihrem Mund, diese können über erkranktes Zahnfleisch in die Blutbahn gelangen. Diese Bakterien können Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungenentzündung oder Herzmuskelentzündung auslösen. Das Risiko für einen Herzinfarkt ist für Menschen mit Parodontitis doppelt so hoch.
Somit ist eine tägliche gründliche Zahnhygiene wichtig für Ihre Gesundheit. Auch eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung und professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt ist dringend zu empfehlen. Die Kosten der Zahnreinigung wird durch eine passende Zahnzusatzversicherung abgedeckt. Auch bei der frühzeitigen Behandlung einer sich andeutenden Parodontalerkrankung übernimmt eine gute Zahnversicherung Ihre Kosten.

Welche Krankenkassen sich bei der Zahnreinigung beteiligen

Inzwischen gibt es bereits 47 gesetzliche Krankenversicherungen die sich an Ihren Kosten für eine professionelle Zahnreinigung beteiligen. Ob sich Ihre GKV sich unter den Kassen befindet sehen Sie hier: GKV Zahnreinigung.

Unser Service für Sie als Kunden

Der Vergleich der Testsieger Zahnversicherung