Zahnzusatzversicherung - Online-Abschluss oder kostenloses Angebot - Agentur Marco Kraus Tel. 089 544 2800
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 

Gesetliche Krankenversicherung mit Leistung für Zahnreinigung

Inzwischen gibt es 48 gesetzliche Krankenversicherungen (GKV) die sich durch einen Zuschuss an den Kosten der Zahnreinigung beteiligen.

Der Zuschuss erfolgt allerdings nur einmal pro Kalenderjahr und liegt meist zwischen 40,- und maximal 60,- Euro. Dieser Betrag reicht allerdings nicht aus um die gesamten Kosten zu decken, da die Kosten für eine Zahnprophylaxe Maßnahme bzw. professionelle Zahnreinigung etwa 100,- Euro beträgt.
Oft macht die gesetzliche Krankenkasse die Kostenbeteiligung auch von einer Teilnahme an Bonusprogrammen (Sport, Ernährungskurs,…) abhängig.

Die Kostenbeteiligung durch die GKV ist nicht vertraglich garantiert, sondern ist eine freiwillige Zusatzleistung die jederzeit wieder zurück genommen werden kann. Daher können wir Ihnen leider keine Garantie sowohl auf die Vollständigkeit als auch auf eine tatsächliche Kostenbeteiligung Ihrer GKV garantieren.

Was allerdings unbedingt zu beachten ist: bei einem brutto Einkommen von 35.000 Euro im Jahr bedeutet ein um 0,3% günstigerer Beitragssatz bereits eine jährliche Einsparung von 52,50 Euro und somit wahrscheinlich mehr als die Kostenbeteiligung Ihrer GKV für die Zahnreinigung beträgt.

Unser Tipp: Suchen Sie sich eine Ihnen sympathische, günstige gesetzliche Krankenkasse aus und kombinieren Sie diese mit einer guten Zahnzusatzversicherung, einer guten ambulanten Zusatzversicherung sowie einer guten stationären Zusatzversicherung. Dann sind Sie besten abgesichert.

Manche Krankenkassen fangen inzwischen das „Tankstellenspielchen“ mit den ,99% an, z.B. DIE BERGISCHE KRANKENKASSE mit 15,99% um sich von den Kassen mit 16,00% abzuheben. Dieses Spielchen haben wir nicht mitgespielt und einfach aufgerundet, da es selbst bei einem Einkommen von 50.000 Euro im Jahr es sich lediglich eine Ersparnis von 20 Cent im Monat für den Arbeitnehmer handelt.

Nachfolgende Liste entspricht unserer Recherche vom 14.03.2017.

Beitragssatz | Krankenkasse (GKV)

  • 15,00% | BKK Scheufelen
  • 15,20% | AOK Plus
  • 15,20% | BKK Akzo Nobel
  • 15,20% | IKK gesund plus
  • 15,30% | Audi BKK
  • 15,30% | BKK Technoform
  • 15,40% | AOK Niedersachsen
  • 15,40% | BKK VerbundPlus
  • 15,40% | TBK Thüringer Betriebskrankenkasse
  • 15,50% | AOK Nordost
  • 15,50% | BKK Freudenberg
  • 15,50% | BKK Verkehrsbau Union (BKK VBU)
  • 15,50% | IKK Brandenburg und Berlin
  • 15,55% | Salus BKK
  • 15,60% | actimonda Krankenkasse
  • 15,60% | BIG direkt gesund
  • 15,60% | BKK DürkoppAdler
  • 15,60% | BKK Herford Minden Ravensberg (HMR)
  • 15,60% | HEK - Hanseatische Krankenkasse
  • 15,70% | AOK Bremen/Bremerhaven
  • 15,70% | BKK 24
  • 15,70% | BKK Achenbach Buschhütten
  • 15,70% | BKK advita
  • 15,70% | BKK Diakonie
  • 15,70% | BKK exklusiv
  • 15,70% | BKK Herkules
  • 15,70% | BKK Linde
  • 15,70% | BKK Melitta Plus
  • 15,70% | BKK Werra-Meissner
  • 15,70% | BKK Wirtschaft & Finanzen
  • 15,70% | energie-BKK
  • 15,70% | Heimat Krankenkasse
  • 15,70% | mhplus Betriebskrankenkasse
  • 15,70% | WMF BKK
  • 15,80% | AOK Bayern
  • 15,80% | atlas BKK ahlmann
  • 15,80% | BKK Gildemeister Seidensticker
  • 15,80% | IKK Südwest
  • 15,90% | Bertelsmann BKK
  • 15,90% | BKK VDN
  • 15,90% | Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK)
  • 15,95% | Novitas BKK
  • 16,00% | BKK Pfalz

Vorteil Private Zahnzusatzversicherung

Privatbehandlung
Nur mit Zusatzversicherung haben Sie Privatstatus beim Zahnarzt

Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!

Angebot anfordern