Zahnzusatzversicherung - kostenloser Vergleich - Online-Abschluss - Agentur Marco Kraus Tel. 089 237 132 90
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 

NEU Finanztest - Stiftung Warentest Juni 2020

Zahnzusatzversicherung: die neuesten Testergebnisse von Stiftung Warentest - Finanztest

Der neueste Zahnzusatzversicherungs Test von Finanztest / Stiftung Warentest im Heft 06/2020 wird mit dem Titel "Zahnbaustelle finanzieren" betitelt.

Ganz aktuell wurden folgende Zahnzusatzversicherungen - derBarmenia Mehr Zahn 100 und  Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge Bonus, DieBayerische ZAHN Prestige Plus, der DA Direkt Zahnschutz, Huk-Coburg ZZ Pro100, Ottonova Zahn 100, Wgv Plus und VRK ZZ Exclusive zusätzlich zu den etablierten Gewinnern  HanseMerkur EZL Luxus und DieBayerische ZAHN Prestige und DFV ZahnSchutz Exclusiv mit der Bestnote SEHR GUT (0,5) bewertet.

Stiftung Warentest testet immer hinsichtlich der Leistung für Zahnersatz! Zahnbehandlung, Zahnreinigung oder auch Kieferorthopädie bleiben bei der Beurteilung weitestgehend unberücksichtigt.

Von den 249 getesteten Tarifen wurden von Stiftung Warentest folgende Urteile vergeben:

  • 88 Tarife haben "sehr gut"
  • 73 Tarife erhielten "gut"
  • Insgesamt 2 Drittel der Tarife hat mit mindestens "gut" abgeschnitten.

Wichtig ist es den Tarif frühzeitig abzuschließen, spätestens mit Mitte 40 geht es los mit Zahnersatzmaßnahmen. Und dann können sich oft nur noch privat Zusatzversicherte eine aufwendige Versorgung leisten.

Der Artikel zeigt an vier Beispielen auf wie die Leistung ohne und wie sie mit Zahnzusatzversicherung aussieht.

Im Großen und Ganzen kann man das Testergebnis wie folgt zusammenfassen: Die Zahntarife der Versicherer werden immer besser. Kaum ein Tarif der Premiumklasse schneidet schlechter als "Sehr Gut" oder "Gut" ab. Die Anzahl der Premiumtarife steigt von Jahr zu Jahr weiter an.

Immer mehr Versicherer ersetzen Ihre Zahnzusatzversicherungen durch neue, zeitgemäße Tarife.

Die besten Ergebnisse von 2020 finden Sie bei uns:

SEHR GUT (0,5):
Barmenia - Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge Bonus
DFV - Deutsche Familienversicherung - Zahnschutz Exklusiv
DieBayerische - ZAHN Prestige Plus
DieBayerische - ZAHN Prestige
HanseMerkur - HanseMerkur EZL

SEHR GUT (0,6):
DKV - Deutsche Krankenversicherung - KDTP100 - KDBE

SEHR GUT (0,8)
Hallesche - Giga.Dent

SEHR GUT (1,0)
UKV /Bayerische Beamten KK - ZahnPrivat Premium
Münchner Verein /Deutsche Zahnversicherung - 571+572+573+574
ERGO Direkt - ZAB+ZAE+ZBB+ZBE

SEHR GUT (1,1)
Allianz - DentalBest
Württembergische - ZE90+ZBE
Hanse Merkur - EZ+EZT+EZP
Stuttgarter - Zahn Premium
R+V - Z1U+ZV
Allianz ZahnBest+ZahnFit

SEHR GUT (1,2)
AXA - Dent Premium U
Gothaer - MediZ Premium + MediProphy

SEHR GUT (1,3)
Continentale - CEZPu
Hallesche Mega.Dent
Janitos - JA Dental Plus
Die Bayerische - V.I.P.dental Prestige

SEHR GUT (1,4)
uniVersa - Uni-dent Privat
ARAG - Z90Bonus
Advigon - Dental Premium
DKV - KDT85+KDBE

Bei Tarifen mit einer schlechteren Bewertung haben wir darauf verzichtet Ihnen diese anzubieten.

Bewertungskriterien und ihre Gewichtung

Bewertungsbereiche waren wie im Vorjahr die Regelversorgung (zehn Prozent Gewichtung), Privatversorgung ohne Inlays und Implantate (40 Prozent), Inlay- beziehungsweise Implantatversorgung (jeweils 20 Prozent Gewichtung) sowie jährliche Summenbegrenzung für alle Tarifleistungen (zehn Prozent Gewichtung).

Leider wurde wieder auf die Bewertung von Zahnbehandlung wie hochwertige Füllungen, Wurzel- oder Parodontosebehandlungen sowie Zahnreinigung/ Zahnprophylaxe verzichtet.

Die Beiträge der unterschiedlichen Tarifarten, die nicht in die Bewertung einflossen, sollten zudem vergleichbar gemacht werden. Deshalb haben die Finanztester neben dem Beitrag für den 43-jährigen Modellkunden auch den höchsten Wert sowie den Durchschnittsbeitrag für die Altersspanne von 43 bis 73 Jahre angegeben.

Die Vorschau von Stiftung Warentest finden Sie hier Finanztest 06/2020

Stiftung Warentest
Wir vergleichen für Sie

Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!

Vergleich starten