Zahnzusatzversicherung - Online-Abschluss oder kostenloses Angebot - Agentur Marco Kraus Tel. 089 237 132 90
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Stuttagrter Zahn Premium

Stuttgarter ZahnPremium Zahnzusatzversicherung - Leistungen im Detail

Zahn Premium der Stuttgarter hat im letzten Stiftung Warentest / Finanztest mit Sehr Gut (1,1) abgeschlossen.
Stiftung Warentest Finanztest 11/2016 Note SEHR GUT (1,1)

  Stuttgarter Zahnzusatzversicherung
  Stuttgarter ZahnPremium Zahnzusatzversicherung
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Zahnersatz
z.B. Implantate, Brücken oder Kronen
90% vom Rechnungsbetrag
Inlays90% vom Rechnungsbetrag
Zahnbehandlung
z.B Kunststofffüllungen, besondere Wurzel- und Parodontosebehandlungen
100% vom Rechnungsbetrag
Zahnprophylaxe/ professionelle ZahnreinigungJa bis zu 110€ im Jahr
KieferorthopädieBis zum 21. Lebensjahr. Wenn die GKV leistet (KIG 3-5) max. 750€
FunktionsdiagnostikJa
KieferknochenaufbauJa
Leistung ohne Vorleistung der GKVJa, fiktiver Abzug von 35%
Wartezeiten8 Monate 
anfängliche Erstattungshöchstgrenzenim 1. Jahr 1.000€
1.-2. Jahr 2.000€
1.-3. Jahr 3.000€
1.-4. Jahr 4.000€ 
Gebührenordnung für ZahnärzteBis zum 3,5fachen Satz
AnnahmerichtlinienKeine Leistung für bereits fehlende und nicht ersetzte Zähne. Ab 5 fehlende Zähne erfolgt Ablehnung

Bis 250€/Jahr für Schmerzbehandlungen (Akupunktur, Hypnose oder Vollnarkose) 
Tarif- informationen Download
Bedingungen Download
 
 

Stuttgarter SMILE ZahnPremium

Die Beitragskalkulation des Zahnversicherung erfolgt ohne Altersrückstellungen.

Ab dem 51ten Lebensjahr sind allerdings bereits keine weiteren planmäßigen Erhöhungen vorgesehen.

Fehlende Zähne sind nicht mitversichert.


Zahnersatz
90 %

Die Anzahl der möglichen Implantate ist nicht begrenzt, der erforderliche Knochenaufbau wird erstattet.

Keramikverblendungen über dem 6er Zahn hinaus werden nur erstattet, wenn eine medizinische Notwendigkeit belegt werden kann.

Die Funktionsanalytik in Zusammenhang mit Zahnersatz wird übernommen.

Bei unfallbedingten Zahnersatzleistungen werden 100 % der Kosten übernommen


Zahnbehandlung / Zahnerhalt
100 %

Zahnreinigung, Zahnprophylaxe wird bis zu einem Betrag von 110,- EUR im Jahr zu 100 % übernommen.

Wurzelbehandlungen werden unabhängig von einer Kassenleistung übernommen.

Parodontosebehandlungen werden ebenfalls unabhängig von einer Kassenleistung übernommen.


Kieferorthopädie

In der Kieferorthopädie erfolgt eine Einteilung entsprechend der medizinischen Notwendigkeit in 5 sogenannte kieferorthopädische Indikationsgruppen (KIG).
In KIG 1 und 2 lehnt die GKV die Notwendigkeit ab und verweigert die Leistungsbeteiligung.

KIG 1-2 (keine Leistung GKV) 100 % maximal 250 - 750 EUR

KIG 3-5 (Leistung GKV) 100 % maximal 250 - 750 EUR

Minibrackets, Kunststoffbrackets, farblosen Bögen, festsitzender Retainer

Die Altershöchstgrenze beträgt 21 Jahre

Leistet auch für Fissurenversiegelung.


Weiter Merkmale

Die Wartezeit beträgt 8 Monate

Leistungsstaffel in den ersten 48 Monaten:

  1. – 12. Monat maximal 1.000 EUR
  2. – 24. Monat maximal 2.000 EUR
  3. – 36. Monat maximal 3.000 EUR
  4. – 48. Monat maximal 4.000 EUR

Laserbehandlungen sind möglich.

Für Knirscherschiene bzw. Aufbissschiene wird geleistet.

Mindestlaufzeit zunächst zwei Jahre, dann verlängert sich der Vertrag automatisch jeweils um ein weiteres Jahr wenn nicht mind. 3 Monate vor Ablauf eine Kündigung seitens des Versicherungsnehmers erfolgt.