Zahnzusatzversicherung - kostenloser Vergleich - Online-Abschluss - Agentur Marco Kraus Tel. 089 237 132 90
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Der Premium Versicherungsschutz der Allianz

Allianz ZahnBest ZahnFit Zahnzusatzversicherung - Leistungen im Detail

Dieser Tarif ist mit Altersrückstellungen kalkuliert, somit finden keine planmäßigen Erhöhungen des Beitrages statt nur weil Sie die nächste Altersgruppe erreichen - Sie sichern sich somit Ihr Eintrittsalter.
Stiftung Warentest Finanztest 11/2016 Note SEHR GUT (1,1)

  Allianz Zahnversicherung
  Allianz ZahnBest ZahnFit Zahnzusatzversicherung
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Zahnersatz
z.B. Implantate, Brücken oder Kronen
90% vom Rechnungsbetrag
Inlays90% vom Rechnungsbetrag
Zahnbehandlung
z.B Kunststofffüllungen, besondere Wurzel- und Parodontosebehandlungen
100% vom Rechnungsbetrag
Zahnprophylaxe/ ZahnreinigungJa bis zu 60€ im Jahr
KieferorthopädieBis zum 18. Lebensjahr. Ohne Zuschuss der GKV (KIG 1-2) 90%, maximal 2.000€ pro Behandlung. Bei Vorleistung GKV (KIG 3-5) 90% maximal 2.000€
FunktionsdiagnostikJa
KieferknochenaufbauJa bei Implantaten
Leistung ohne Vorleistung GKVnein, ein Arzt mit Kassenzulassung ist Voraussetzung
Wartezeiten8 Monate 
anfängliche HöchstgrenzenZahnersatz: im 1. Jahr 750€  
1.-2. Jahr 1.500€   
1.-3. Jahr 2.250€   
1.-4. Jahr 3.000€, Zahnbehandlung:
im 1. Jahr 300€  
1.-2. Jahr 600€   
1.-3. Jahr 900€   
1.-4. Jahr 1.200€ 
Gebührenordnung für ZahnärzteBegrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung
Annahmerichtlinienbis zu 3 fehlende Zähne können versichert werden. Risikozuschlag je fehlender Zahn: 4,10€ 
Tarifinformationen Download
Bedingungen Download
 
 

Allianz ZahnFit (ZF) + ZahnBest (ZB01)

In dieser Tarifkombination werden Altersrückstellungen für den Baustein Zahnbest gebildet, damit er während der gesamten Laufzeit möglichst gleichbleibende Beiträge halten kann.

Die Zahnversicherung der Allianz kann mit bis zu 3 fehlenden Zähnen abgeschlossen werden. Pro fehlendem Zahn gibt es einen Beitragszuschlag von 4,10 Euro.

Zahnersatz
90 %

Implantate sind incl. dem damit in Verbindung stehendem Knochenaufbau mitversichert. Es gibt keine Beschränkung bzgl. Der Anzahl an Implantaten.

Die Funktionsanalytik im Zusammenhang mit Zahnersatz ist mitversichert.


Zahnerhalt, Zahnbehandlung
100 %

Für Wurzelbehandlungen wird nur geleistet wenn auch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) leistet, dann übernimmt die Allianz die Mehrkosten zu 100 %.

Parodontalbehandlungen werden wie Wurzelbehandlungen behandelt, nur Mehrkosten bei Grundleistung der GKV.

Dies ist sicherlich ein kleiner Nachteil dieses Tarifes.


Kieferorthopädie

In den kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1-2 gibt es keine Leistung durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Hier leistet die Allianz 90 % begrenzt auf maximal 2.000 EUR.

In der KIG 3-5 (Leistung GKV) werden bis 90 % der Restkosten begrenzt auf maximal 2.000 EUR erstattet.

Keine Altershöchstgrenze für Kieferorthopädie.

Die Allianz leistet für Fissurenversiegelung

 

Weiter Tarifmerkmale

Die Wartezeit für Zahnersatz beträgt 8 Monate

Die Summenbegrenzung in den ersten 4 Jahren im Bereich Zahnersatz (ZB01):

maximal 500 EUR während der ersten 12 Monate.
maximal 1.000 EUR während der ersten 24 Monate.
maximal 1.500 EUR während der ersten 36 Monate.
maximal 2.000 EUR während der ersten 48 Monate.

Die Summenbegrenzung in den ersten 4 Jahren im Bereich Zahnerhalt (ZF):

maximal 250 EUR während der ersten 12 Monate.
maximal 500 EUR während der ersten 24 Monate.
maximal 750 EUR während der ersten 36 Monate.
maximal 1.000 EUR während der ersten 48 Monate.

Eine Kündigung ist mit 3 Monatsfrist zum Ende des Kalenderjahres möglich, frühestens zum Ende des 2ten Kalenderjahres sowie jederzeit bei einer Anpassung des Beitrages nach oben