Zahnzusatzversicherung - kostenloser Vergleich - Online-Abschluss - Agentur Marco Kraus Tel. 089 237 132 90
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Der neue Toptarif der Allianz

Allianz DentalBest Zahnzusatzversicherung - Leistungen im Detail

Die Zahnzusatzversicherung der Allianz ohne Altersrückstellungen mit Topleistungen.
Stiftung Warentest Finanztest 11/2016 Note SEHR GUT (1,1)

  Allianz Zahnversicherung
  Allianz DentalBest Zahnzusatzversicherung
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Zahnersatz
z.B. Implantate, Brücken oder Kronen
90% vom Rechnungsbetrag
Inlays90% vom Rechnungsbetrag
Zahnbehandlung
z.B Kunststofffüllungen, besondere Wurzel- und Parodontosebehandlungen
100% vom Rechnungsbetrag 
Zahnprophylaxe/ ZahnreinigungJa bis zu 120€ im Jahr
KieferorthopädieBis zum 18. Lebensjahr. Ohne Zuschuss der GKV (KIG 1-2) 90%, maximal 3.000€ pro Behandlung. Bei Vorleistung GKV (KIG 3-5) 90% der Restkosten maximal 3.000€
FunktionsdiagnostikJa
KieferknochenaufbauJa bei Implantaten 
Leistung ohne Vorleistung GKVJa
WartezeitenKeine Wartezeit
anfängliche Höchstgrenzen900€ /1.800€ /2.700€ /3.600€ in den ersten 12/24/36/48 Monaten 
Gebührenordnung für ZahnärzteBegrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung
Annahmerichtlinien90% für Vollnarkose bei Implantaten; 100% für Akupunktur bei zahnärztlichen Behandlungen; bis zu 3 fehlende Zähne können versichert werden. Risikozuschlag je fehlender Zahn: 5,40€; KEIN Leistungsverzeichnis für Laborleistungen 
Tarifinformationen Download
Bedingungen Download
 
 

Allianz DentalBest

Der derzeit neueste Tarif (seit mitte 2016) auf dem Markt und somit auf dem aktuellsten Stand. In jeder Hinsicht dem derzeitigen Anspruch an eine Zahnzusatzversicherung angepasst.

Der DentalBest ist ohne Altersrückstellungen kalkuliert, dies bedeutet die Beiträge erhöhen sich automatisch wenn die nächste altersbedingte Beitragsstufe erreicht wird.

Ein Abschluss dieser Zahnzusatzversicherung ist nur bis zum 65ten Lebensjahr möglich.

Es können bis zu 3 fehlende Zähne versichert werden, der Risikozuschlag je fehlender Zahn beträgt 5,40€.

Dieser Tarif verzichtet, im Gegensatz zur Tarifkombination ZahnBest ZahnFit auf ein Leistungsverzeichnis für Laborleistungen.


Zahnersatz
90 %

Die Allianz leistet 90 % für Zahnersatz, unabhängig von der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Implantate werden incl. eines ggf. erforderlichem Knochenaufbaus zu 90 % übernommen.

Funktionsanalytische und –therapeutische Leistungen im Zusammenhang mit Zahnersatz werden ebenfalls zu 90 % übernommen.


Zahnbehandlung, Zahnerhalt
100 %

Die Zahnprophylaxe bzw. Zahnreinigung wird bis zu einem Betrag von 120,- Euro im Jahr zu 100 % übernommen.

Der Tarif sieht Leistungen für Parodontosebehandlung vor, bei Anerkennung durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) 100 % der Mehrkosten, ohne Vorleistung GKV 50 %.

Bei Wurzelbehandlungen mit Vorleistung der GKV die Mehrkosten zu 100 %, ohne Vorleistung der GKV ebenfalls 100 %.


Leistung für Kieferorthopädie

In den kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1-2 gibt es keine Leistung durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Hier leistet der DentalBest 90 % begrenzt auf maximal 3.000 EUR pro Versicherungsfall.

Bei einer Einstufung in KIG 3-5 (Leistung GKV) 90 % der Restkosten nach der Vorleistung der GKV, begrenzt auf maximal 3.000 EUR pro Versicherungsfall.

Bis zum Alter von 20 Jahren, zusätzlich nach Unfall oder schwerer Erkrankung auch über das 20. Lebensjahr hinaus wenn GKV auch leistet.


Weitere Vertragsdetails

Es gibt beim Tarif DentalBest keine Wartezeiten.

Die Leistung ist in den ersten 48 Monaten begrenzt auf:

900 Euro innerhalb der ersten 12 Monate
1.800 Euro innerhalb der ersten 24 Monate
2.700 Euro innerhalb der ersten 36 Monate
3.600 Euro innerhalb der ersten 48 Monate

Vollnarkose im Zusammenhang mit Implantaten wird zu 90 % übernommen.

100 % für Akupunktur bei zahnärztlichen Behandlungen.